Baldur's Gate Forum  

Zurück   Baldur's Gate Forum > Modifikationen - Baldur's Gate und andere Infinity Engine Spiele > Modifikationen - Installation für Baldur's Gate: Enhanced Edition
Registrieren Forenregeln Hilfe Downloads Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.293
Modding Eures BG(II)EE-Spieles - Bitte beachten! Alt Kerzenburg, 20.09.14, 11:14 #1
Hier mal einige Hinweise zum Modden Eurer BG(II)EE-Installation, da es sich doch von den klassischen Spielen etwas unterscheidet.

Modding von BG(II)EE - zu beachten

Die EE-Spiele sind aktiv gewartete Spiele: Es kommen aktuelle Patches heraus. Diese Patches werden bei Steam aktiv und mittlerweile ohne Rückfrage installiert.

Dabei wird die EE-Installation nicht nur erneuert, sondern auch wieder in den Usprungszustand gebracht. Das heißt, dass nach dem Patchen alle installierten Mods weg sind! (Savegames werden nicht verändert, können dann aber nicht mehr verwendet werden.)

Daher gilt beim Modden der EE-Spiele immer:
  • Man kopiere den gesamten Spielordner an einen anderen Platz, "verdopple" also die Installation. Das Spiel kann dann durch die Baldur.exe im Ordner direkt gestartet werden.
  • Nun können Patches von Beamdog /Steam auf die offizielle Installation ohne Folgen aufgebracht werden.!
    Die kopierte Installation kann gemoddet werden, und wird sich von alleine nicht ändern. Auf diese Weise kann eine gemoddete EE-Version unverändert durchgespielt werden.

Des weiteren können auf diese Art mehrere verschieden gemoddete Versionen parallel betrieben werden (falls man dies z.B. zum Austesten etc. wünscht).

Installation der Mods

Falls Ihr SoD von GOG oder Steam habt, müsst Ihr vor dem Modden erst einmal modmerge laufen lassen.

Die BGEE hat verschiedene Sprachversionen, die auch im laufenden Spiel verändert werden können. Hierbei muss im Fall von Mods beachtet werden:

Eine Mod fügt neuen Text in das Spiel ein. Dies geschieht immer nur für eine Sprachversion.
  • Ändert Ihr nun im Spiel die Sprachversion, werden die neuen Texte nicht dargestellt, sondern nur als "invalid: xxxxxxx".
  • Modinhalte können also nur !
    in der Sprachversion gespielt werden, zu der sie installiert wurden.
  • Solltet Ihr dieses "invalid" in Eurem Spiel sehen, dann bedeutet es, dass die neuen Modtexte nicht in der aktiven dialog.tlk vorhanden sind. Das kann also entweder bedeuten, dass die falsche Sprachversion ausgewählt wurde, oder, dass Ihr einen Savegame verwendet, der mit nun fehlenden Mods gemoddet wurde - s.u.


Allgemeiner Hinweis zu Savegames: Da die EE-Version die Savegames zentral ablegt, kann man für jede kopierte Spielversion auf dieselben Savegames zugreifen. Saves von unterschiedlich gemoddeten Spielen sind nicht gegenseitig austauschbar. Es ist also sinnvoll, bei der EE in die Savegames neben dem Spielstand auch ein Kürzel für die Installation anzufügen, für die dieses Save erstellt wurde.

Modlisten

Achtung: Leider sind nicht alle Mods, die zur EE kompatibel gemacht wurden, dies auch für die deutsche Sprachversion. Beachtet dazu auch !
diesen Thread: BG(II):EE-Mods mit funktionierender deutscher Version.

Downloadseite der EE-kompatiblem Mods hier bei Kerzenburg

Offizielle Liste der BGII-Mods, die mit der BGIIEE kompatibel sind

Offizielle Liste der BG1 Mods, die mit der BGEE kompatibel sind

Wenn in der Readme/Beschreibung eines Mods nicht explizit drinsteht, dass es BG(II)EE-kompatibel ist, dann ist es nur für die klassischen Spiele.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker

Geändert von Vernochan (07.06.17 um 18:30 Uhr).
Jastey ist offline  
Wedge
Wedgetarian
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: Betonwüste
Beiträge: 9.329
Alt Kerzenburg, 22.09.14, 17:39 #2
Nur so als Anmerkung:

Die BG1EE kann ohne Steam gestartet werden in der Version 1.3, die BG2EE in der Version 1.2 braucht allerdings Steam zum laufen und startet auch nicht, wenn es nicht an dem Ort ist, an dem Steam es erwartet.

Das heißt: entweder nen Keks benutzen oder mit der Gefahr leben, dass ein Update alles vernichtet oder, und das ist die dezent clevere Umgehung des ganzen Schmonzes, einfach ein zweites Steam installieren, in dem ausschließlich die BG2EE (und BG1EE wenn man denn will) installieren und das Ding ununterbrochen im Offline-Modus laufen lassen. So verhindert man Updates, stört aber gleichzeitig nicht den normalen Steambetrieb.
Wedge ist offline  
Wedge
Wedgetarian
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: Betonwüste
Beiträge: 9.329
Alt Kerzenburg, 17.12.14, 13:01 #3
Wer BG2EE bei Steam hat, kann die neue Version 1.3.2064 jetzt auch ohne Steam starten, da der Kopierschutz offensichtlich rausgenommen wurde. Eine Installation kann jetzt also wie vorher schon bei BG1EE beliebig hin und her verschoben, kopiert und verändert werden und läuft aus jedem Verzeichnis.
Wedge ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.293
Alt Kerzenburg, 07.06.17, 19:12 #4
Der erste Post ist aktualisiert. Vor allem habe ich den Thread verlinkt, der darauf hinweist, dass leider nicht alle BG(II):EE kompatiblen Mods dies auch für die deutsche Sprachversion sind.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Lumorus
Wachender
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Ispringen
Beiträge: 896
Alt Kerzenburg, 12.09.17, 21:06 #5
Gibt es eigentlich schon eine ähnliche Anleitung wie beim BWP für die EE-Spiele? Mich würde es nämlich auch interessieren, was man alles für EET braucht ...
Da ich SoD nicht verwende, wäre es gut für mich zu wissen, ob EET auch ohne installiert werden kann? Zur Info - ich habe die DVD-Versionen von BG1EE und BG2EE.
__________________
Jage um zu leben, lebe nicht um zu jagen!
Im Namen der Gerechtigkeit
Lumorus ist offline  
Quentin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 267
Alt Kerzenburg, 12.09.17, 21:27 #6
Hier die englische Readme zur EET.

https://cdn.rawgit.com/K4thos/EET/ma...eadme-EET.html

Zum installieren brauchst du SoD, du musst es allerdings nicht spielen, du kannst den Spielstand vor dem Kampf mit Sarevok auch in den Baldurs Gate 2 Teil importieren, allerdings wird dann nur der Hauptcharakter importiert.
Darüber hinaus ist die EET noch in der Entwicklung, manche Mods sind für sie noch nicht verfügbar, dafür aber für einzelne BG1EE und BG2EE Installationen, das kann man sich am besten direkt im BWS ansehen.
Quentin ist offline  
Lumorus
Wachender
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Ispringen
Beiträge: 896
Alt Kerzenburg, 12.09.17, 22:22 #7
Ah, danke Quentin!

Naja, villeicht habe ich mal Glück, und es kommt mal SoD auf DVD - und in Deutsch raus. (träumen kann man ja)
Ich bin da einfach etwas altmodisch!!!
__________________
Jage um zu leben, lebe nicht um zu jagen!
Im Namen der Gerechtigkeit
Lumorus ist offline  
Lilith
Dark Mistress
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 2.143
Alt Kerzenburg, 13.09.17, 04:29 #8
Darauf, dass es irgendwann mal in Deutsch zu haben ist warte ich ja auch. Das Übersetzungsteam hat damit ja wohl auch begonnen. Wird aber vermutlich noch an die 2 Jahre dauern, nach ihrer eigenen Einschätzung.

Ich mag auch keine Sachen von Steam etc. Allerdings kann ich gut mit der Download Version von GoG leben. Da die Sachen bei denen generell keinen Kopierschutz haben. Ich habe mir da sogar die BG1(EE) nochmal (zum kleinen Preis) geholt, obwohl ich sie schon vorher direkt von Beamdog gekauft hatte.
__________________
© Luis Royo
Lilith ist offline  
Quentin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 267
Alt Kerzenburg, 13.09.17, 06:35 #9
Der wichtigste Unterschied zwischen der EET und dem BWP liegt darin, dass das BWP es ermöglicht Baldurs Gate 1 in der Baldurs Gate 2 Engine zu spielen, das ist in den klassischen BG Versionen ein ziemlich großer Vorteil, da die EE Versionen aber beide das selbe Regelwerk und die selbe Engine benutzen, fällt dieser Vorteil weg.

Die Möglichkeit im BG2 Teil in BG1 Gebiete zurückzukehren ist nett, aber warum sollte man das machen?

Dass die Charakter im BG2 Teil so bleiben, wie sie in BG1 geskillt wurden ist zwar ein Bonus, das bekommt man aber auch mit dem Mod Level 1 NPCs hin, der mit beiden EE Versionen funktioniert.

Bleibt also noch, dass BG2 Begleiter, die in BG1 gestorben sind, tot bleiben. Das betrifft aber nur Viconia, Minsk, Jaheira und die neuen EE Begleiter. Minsk und Jaheira kann man am Anfang von BG2 auch einfach ignorieren und in ihren Zellen lassen, und die EE Begleiter kann man durch einen Mod jeweils einzeln oder alle aus dem Spiel entfernen. Und Viconia? Wenn man ihre Hilferufe ignoriert, ist sie auch ohne EET ganz schnell tot

Kurz gesagt, ob man die EET oder die beiden EE Versionen einzeln gemoddet spielt, macht eigentlich kaum einen Unterschied
Quentin ist offline  
Dabus
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 4.943
Alt Kerzenburg, 14.09.17, 19:04 #10
Der Unterschied mit BWS ist - so ich mich nicht vertue:
BGT - 557 Mods in Englisch oder 236 in Deutsch.
EET - 242 Mods in Englisch oder 96 in Deutsch.

Es ist halt noch nicht alles konvertiert / konform gemacht worden. Ein Blick auf die alte Version kann sich also u.U. immer noch lohnen.
__________________
THINK - It's not illegal.
Dabus ist offline  
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Baldur's Gate Forum wird gehostet auf einem manitu Logo Root-Server.