Baldur's Gate Forum  

Zurück   Baldur's Gate Forum > Modifikationen - Baldur's Gate und andere Infinity Engine Spiele > Modifikationen - Releases
Registrieren Forenregeln Hilfe Downloads Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.500
Alt Kerzenburg, 23.08.17, 19:50 #151
Zitat:
-Bin einfach noch mal durch die Kanalisation in den gleichen Eingang rein bei dem ich zuerst in Krammrochs Haus kam. Nur bin ich dann nicht mehr bei diesem angekommen, sondern direkt im Keller des Eisenthrons. Einen Schlüssel hatte ich dafür nicht.
Konnte ich nicht nachstellen. Falls das nochmal auftritt bräuchte ich genauere Angaben, wann es nicht mehr geklappt hat.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.500
Alt Kerzenburg, 24.08.17, 10:41 #152
Eine Frage zum geänderten Zugang zum Eisenthron (durch den Keller im "Ogre Magi"-Haus, das nun einem Krammoch Arkhstaff gehört).

Man spricht ihn an - Durchgang zum Eisenthron, bräuchten Schlüssel etc, Krammoch sagt, er wüsste um die Machenschaften und würde ja gerne helfen, aber:

~Nun, ich habe persönliche Gründe. Tut mir leid, aber ich kann Euch den Zugang zum Geheimgang nicht gewähren.~

Der HC kann jetzt antworten:
1. ~Dann müssen wir Euch leider mit Waffengewalt dazu zwingen.~ -> Krammoch rückt den Schlüssel raus
2. = ~Na gut, wir werden einen anderen Weg finden, in das Gebäude zu gelangen.~

Was passiert nach Antwort 2? Gibt es einen anderen Weg - außer, den Schlüssel zu stehlen?
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Lumorus
Wachender
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Ispringen
Beiträge: 1.016
Alt Kerzenburg, 24.08.17, 23:51 #153
Zitat:
Was passiert nach Antwort 2? Gibt es einen anderen Weg - außer, den Schlüssel zu stehlen?
Dann bleibt dir außer dem Taschendiebstahl noch, entweder den Eisenthron durch den Haupteingang zu betreten, oder ihn zu töten - also die Bhaal-Methode.

Ich glaube, hier fehlt noch ein weiterer Gegenstand - angeblich sollte man von ihm einen Amulett namens "Bestienzähmer" oder so bekommen, das vor Versteinerung schützt. Allerdings gibt es keinen Dialog, der so etwas ermöglicht.
__________________
Jage um zu leben, lebe nicht um zu jagen!
Im Namen der Gerechtigkeit
Lumorus ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.500
Alt Kerzenburg, 25.08.17, 06:50 #154
Der Haupteingang ist aber zu und mit Wache gesichert. Ich muss das nochmal genauer ansehen, aber falls es so ist, wie es sich mir darstellt, dann hat meine Paladinin keine Möglichkeit, da rein zu kommen. In diesem Fall würde ich eine "rechtschaffen gute" Überredungsmöglicheit einfügen - schließlich möchte Krammoch ja nur deshalb den Schlüssel nicht geben, da er befürchtet, dass man böse Dinge anstellt.

Woher weißt Du das mit dem Amulett? Ich werde mal danach suchen. Das gäbe es ja wenn, dann wenn man im Eisenthron gewisse Leute verschont hätte.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Lumorus
Wachender
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Ispringen
Beiträge: 1.016
Alt Kerzenburg, 25.08.17, 16:50 #155
Ach so, Du meintest, was man alternativ noch für Möglichkeiten einfügen könnte?
Wie wäre es zum Beispiel mit einer Art Passierschein, den man z. B bei Marek findet, nachdem er besiegt wurde - und dann vor dem Wächter behaupten, man käme im Auftrag von Marek, um Bericht zu erstatten?
Alternativ könnte man Krammoch darauf hinweisen, dass man ihn als Mitschuldigen sehen könnte, wenn die Machenschaften des Eisenthrones aufgedeckt sind und er sich geweigert hätte, der Gruppe zu helfen.

Auf das Amulett - es heißt richtig "Basiliskenzähmer" bin ich zuerst gestoßen, als ich mir im Shadowkeeper mal die neiuen Gegenständen von Jarl anschauen wollte.
Uns natürlich, als ich in der Tp2 experimentiert habe, um die doppelten NSC auf NToSC zu entfernen.
Vielleicht hilft Dir das beim suchen:

COPY ~JA#BGT_AdvPack/BAM/JA#ARKHS.BAM~ ~override~
COPY ~JA#BGT_AdvPack/ITM/JA#ARKHS.ITM~ ~override~
SAY NAME1 #6348
SAY NAME2 ~Basiliskenzähmer~
SAY DESC ~Dieses Amulett habt Ihr von Krammoch Arkhstaff, einem zwielichten Geschäftsmann aus Baldurs Tor, der für seine weitreichenden Kenntnisse über Basilisken bekannt ist. Seine Forschungen auf diesem Gebiet gingen so weit, dass er einige dieser gefährlichen Kreaturen als Haustiere in seinem städtischen Anwesen hielt. Die aufgebrachte Bevölkerung Baldurs Tors brachte den Fall schließlich vor Gericht und die Großherzöge verboten die Haltung von Basilisken innerhalb der Stadtmauern.

EIGENSCHAFTEN:

Der Träger erhält Immunität gegen Versteinerung.

Gewicht: 1~
SAY UNIDENTIFIED_DESC #17054

Edit: Jetzt, beim Nachschauen in der Tp2 ist mir was eingefallen:
Könntest Du bitte mal überprüfen, ob der erweiterte Text für Centeol mit der Questkomponente aus BG1re kompatibel ist?
__________________
Jage um zu leben, lebe nicht um zu jagen!
Im Namen der Gerechtigkeit
Lumorus ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.500
Alt Kerzenburg, 25.08.17, 19:26 #156
Immer her mit solchen Hinweisen! Ich werde sowohl Centeol als auch das mit dem Basiliskenzähmer nachsehen.

Der Hinweis, dass krammoch sich sehr verdächtig macht, ist eine gute Zeile für einen rechtschaffenen Charakter. Ich danke, das und der Hinweis, dass er sich auf das Wort des HC verlassen kann, werde ich als weitere Möglichkeit, an den Schlüssel zu kommen, einfügen. Meine Ursprüngliche Frage war, ob es hier noch einen Weg gibt, den Jarl bereits eingebaut hatte. (So, wie ich bei der Händlerqueste zuerst übersehen hatte, dass man den Schlüssel nicht unbedingt klauen muss).
Die Idee mit dem Passierschein ist auch nicht schlecht, aber eine weitere Antwortoption bei Krammoch tut's auch - gleicher Erfolg, weniger Arbeit.

Danke!
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.500
Alt Kerzenburg, 10.09.17, 22:21 #157
JAPs Centeol und bg1npc-Erweiterung sind kompatibel.

Ich habe nun die Erweiterungen zu Niemain und die Zentarim mit bg1npc kompatibel gemacht, bzw. festgestellt, dass sie es gar nicht sind und habe daraus eine eigene Komponente gemacht. Wenn man sie installiert, dann triggert JAPs Niemain-Erweiterung egal für welche Installationsreihenfolge. (In bg1npc muss man sich ja zwischen Xzar und den Zentarim entscheiden, und Jarls Idee beruht darauf, dass die Zentarim nur mit Xzar in der Gruppe mit einem sprechen. Da war wirklich nichts zu machen, der Spieler wird sich bei der Installation entscheiden müssen.)

Außerdem werden nun folgende Komponenten übersprungen, wenn die Inhalte bereits über bg1ub oder NTotSC restauriert wurden:
- Keelor & Nasha
- Sylast, der Gefallene Paladin
- Pilar und Gheldehar
- Llyndellyn der Bogenschütze
- Nim Furlwing und ihre Jagdhunde
- Mal-Kalen, der geist aus Ulcaster
- Elfsong Tavern Movie

Sobald ich das mit Krammochs Amulett, Kompatibilität von bg1npc und JAP bzgl Voltine/Gerwisse und Tenya mit Garrick Troubadour erledigt habe, werde ich mal eine Testversion hochladen.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Lumorus
Wachender
 
Registriert seit: Mar 2011
Ort: Ispringen
Beiträge: 1.016
Alt Kerzenburg, 11.09.17, 18:04 #158
Ich bin mal so frech und füge noch hinzu, dass die Handlerliga ebenfalls nochmal überarbeitet wurde und sich nun auch die friedliche Einigung zwischen Aldeth und Seniyad nicht mehr mit dem Jaheira-Quest aus BG1-NSC-Project beißt.

Was denkst Du, Jastey, kann man schon melden, dass es eigentlich keine Inkompatibilitäten mehr zwischen dem BG1-NSC-Project, Northern Tales of Swordcoast und BG1ub gibt - zu letzterem muss ich noch sagen, dass die Sylast-Komponente und die Mal-Kalen-Komponente noch nicht im Installpack bekannt ist.
__________________
Jage um zu leben, lebe nicht um zu jagen!
Im Namen der Gerechtigkeit
Lumorus ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.500
Alt Kerzenburg, 12.09.17, 06:09 #159
Ja, Lumorus' Erweiterung zur Komponente "verbesserter Händlerligaquest mit Aldeths Verrat" wollte ich natürlich nicht unterschlagen! (Das war nur gefühlt schon länger her ..)

UB erkennt noch nicht alle NTotSC-Komponenten, leider. AstroBryGuy scheint sich momentan etwas zurückgezogen zu haben. Ich habe es aber bei PPG gemeldet.

Ansonsten erkennt meine lokale Version vom JAP die bg1ub und NTotSC-Komponenten und überspringt die eigenen, so dass keine Verdoppelungen auftreten.

Ich werde jetzt nochmal die Tenya-Erweiterungen mit bg1npc und Garrick Tales of a Troubadour abgleichen, dann lade ich eine 0.7 Testversion hoch.
EDIT: Version 0.7 ist im ersten Post des gleichnamigen Threads verlinkt. Bitte diese Version nutzen und dort kommentieren!
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker

Geändert von Jastey (15.09.17 um 11:00 Uhr).
Jastey ist offline  
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Baldur's Gate Forum wird gehostet auf einem manitu Logo Root-Server.