Baldur's Gate Forum  

Zurück   Baldur's Gate Forum > Modifikationen - Baldur's Gate und andere Infinity Engine Spiele > Modifikationen - Releases
Registrieren Forenregeln Hilfe Downloads Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 28.12.17, 09:44 #151
Du hast recht, seit ein paar Versuchen konnte ich die PID als separate Komponente nicht mehr erfolgreich mit BWS installieren. Da konnte eine Datei immer nicht gefunden werden. Dann dürfte das der Grund sein.
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 28.12.17, 09:55 #152
Dann sollte das in der neuen Version geklärt sein.
Warum Du in Deinem Spiel die Leiche vom Inspektor nicht abgeben konntest, ist mir aber nicht klar.

EDIT: Callindor, um den Schmiede-Dialog zu cheaten, setze Global("ACFORGE1","GLOBAL",1) und sprich Bragar nochmal an. Dann triggert nochmal der ursprüngliche Dialog.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker

Geändert von Jastey (28.12.17 um 10:03 Uhr).
Jastey ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 28.12.17, 10:11 #153
Ich hatte das mit der Schmiede natürlich neu geladen und dann sofort gemacht, wollte es hier dann nur mal erwähnt haben, alles gut ...^^

Also meines Wissens ist es nötig, dass ein Mitglied der Gruppe darauf reagiert, wenn man die Leiche ins Inventar packt, was bei mir Viconia, Jaheira oder Anomen sind idR. Ohne diese Reaktion konnte man die Sache um den Gerber und die Leiche nicht bei Brega erwähnen, weil man die Gerber-Quest ja ansonsten beim Inspektor abschließt, wenn man ihn nicht vorher informiert.

Geändert von Callindor (28.12.17 um 10:14 Uhr).
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 28.12.17, 19:24 #154
Callindor, sagst Du mir nochmal genau, wie der Gerberquest bei Dir verlaufen ist? Du hast dem Inspektor nichts gesagt, aber wann ist er gestorben, so dass Du die Leiche abgeben möchtest? (Ist bei mit etwas her...)
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 28.12.17, 19:54 #155
Nein, die Quest geht schon ihren korrekten (zweiten möglichen) Gang, man findet die Indizien, informiert den Leutnant, dass man den Gerber im Verdacht hat und geht danach dahin. Die Sache ist nur, wenn dann keiner auf die Leiche des Inspektors aus der Gruppe reagiert (weil man bspw. nur Modleute dabeihat), dann habe zumindest ich bei Brega keine Option gehabt, die Leiche des Inspektors bei ihm abzugeben und die Gerberquest so abzuschließen.
Callindor ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 12:24 #156
Ich bin ja jetzt endlich in TdB angekommen, deshalb werde ich hier mal festhalten, wann Trigger bei mir stattfinden. In Saradush erhielt ich eine Quest ('Breagar in Saradush'), dass sich Breagar mal ein wenig mit den Zwergen der Stadt unterhält und sie unterstützt, falls nötig. Bis auf einen Konflikt in der Taverne konnte ich da aber nichts finden. Nachdem ich einen Streit zwischen Anderlingen und Menschen unterhalb des Tempels friedlich lösen konnte, meinte Breagar, er verstünde nun besser, was es mit Berronars Aufgabe für ihn auf sich hat. Leider blieb die Quest bis zum Verlassen der Stadt auch weiterhin im Tagebuch.
Und kaum ist man nach Gromnirs Tod im Einsprengsel, triggert eine Sequenz mit der silbernen Zwergin. Keine Ahnung, ob das die Sequenz ist, die bei dir mal falsch vor dem Tod von Yaga Shura triggerte. Breagar sagt da:

'Haltet ein, HC. Ich kann sie spüren. ...'

Und die Zwergin sagt als erstes:

'Die Götter grüßen euch Breagar, und auch euch Hc von Kerzenburg. Ihr seid einen langen Weg gegangen.'

Damit startet die TdB-Quest um Anstinus Turm.
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 13:28 #157
Danke für die Info.
Ich habe mittlerweile auch Testberichte, dass diese Quest zu Anstinus Turm in TdB für BGT reibungslos abläuft, wenn man ein neues TdB-Spiel startet. Wenn man ein kontinuierliches Spiel spielt, startet sie u.U. gar nicht. In EET stürzt die Quest ab, wenn man die Karte von Anstinus Turm betritt.
Die Queste ist auf alle Fälle implementiert. Sie muss "nur" debuggt werden.

Ich arbeite gerade an SoD-Inhalten. Breagar wird nicht mit anderen NPC reden und insgesamt wenig Kommentare haben. Aber er kann dann wie alle anderen auch im Lager stehengelassen werden und ist bei der letzten Sequenz dabei (und, nicht zu vernachlässigen: wird in EET wieder auftauchen!). Alle, die Lust auf SoD/EET mit Breagar haben, warten evtl. noch ein bisschen, bis diese Version zur Verfügung steht. Ich muss das natürlich vorher Ascalon noch absegnen lassen.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 13:39 #158
So, die Quest läuft ohne Probleme.

Aber bei mir war es wiederholt so, dass auf allen Etagen permanent Kampfmusik tönte, auch im Keller und der Wohnhöhle. Einzig das Erdgeschoss blieb ruhig. Die Sache mit dem Kaninchen und den Skeletttisch ist ja inzwischen auch behoben. Leider verfügte die Quest hier nicht über Tagebucheinträge. Wurden dir da schon welche zur Verfügung gestellt? Ansonsten würde ich dir hier ein paar Zeilen formulieren. Achja, und am Ende, wenn Reggik (so er denn lebt), und Forres verschwinden, wäre es toll, wenn Breagar sagen könnte, dass man nun wieder ins Einsprengsel zurück könnte. Die Karte kann man anders nicht verlassen.

Als letztes sagt Forres: 'Wir werden Euch immer in Erinnerung behalten.'

Danach müsste Breagar das dann sagen.

Edit:

Nun hatte ich aber doch noch zwei Bugs. Die silberne Zwergin verzaubert als Dank Berronars Axt auf +6, nur wurde ich direkt danach auf die Karte geschickt, auf die man kommt, wenn man nicht mehr nach Saradush will, ohne irgendeinen Einfluss darauf zu haben. Und ich hatte die verbesserte Axt zweimal in Breagars Inventar.

Geändert von Callindor (29.12.17 um 13:48 Uhr).
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 14:37 #159
Danke für die Hinweise! An Tagebucheinträgen für diese Quest bin ich interessiert.
Selbst habe ich lokal die Quest in BGII mit den Textfragmenten bereits mit Tagebucheinträgen versehen.

Zitat:
wurde ich direkt danach auf die Karte geschickt, auf die man kommt, wenn man nicht mehr nach Saradush will, ohne irgendeinen Einfluss darauf zu haben
Was ja eigentlich dafür spricht, die Queste erst zu starten, wenn Saradush gefallen ist, falls das nicht schon so gemacht wird. Vorher hätte ich den Eindruck, dass der Fall Saradushs durch die zeitliche Verzögerung begünstigt wurde, die das Besuchen des Turm von Anstinus mit sich bringt. Das fände ich beim Spielen eher unschön.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Shaengar
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 11
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 15:29 #160
Ich spiele derzeit Breagar in der klassischen Version und eine Sache ist mir aufgefallen: Nach der Friedhofsquest in der ich die Klerikerin Revaniel gerettet und den Leichnahm getötet habe ist Taerom Fuiruim nicht mehr in seiner Schmiede anzutreffen gewesen und blieb auch verschwunden (bin gerade von aus den Katakomben von Kerzenburg entkommen und habe es nochmal überprüft). Zum Glück hatte ich schon alle wichtigen Sachen von ihm gekauft.

Außerdem blieb das Quest "Das Böse auf dem Friedhof - Tobin zeigt uns den Weg" auch nach der Rettung der Klerikerin und der Zerstörung des Leichnahms in meinem Questbuch. Bin nicht sicher ob das Absicht ist, damit man weiß dass man jederzeit dorthin zurück kann, aber es stört natürlich immer ein klein wenig, eigentlich schon abgeschlossene Quests noch im Tagebuch zu haben.

Als letztes wollte ich nochmal eben eine Frage zu Breagars Storyverlauf in Baldurs Gate 1 stellen:

Ich habe nach der Zerstörung der Mine im Mantelwald planmäßig seinen Arm wiederhergestellt bekommen, bin dann nach Baldurs Tor wo ich einen Zwerg aus seiner Sippe getroffen habe, der wollte dass ich den Eisenvertrag vom Eisenthron stehle. Ich vermute das ist auch Bestandteil des Breagar Mods? Komischerweise hat Breagar aber als ich dem Zwerg den Vertrag gegeben habe keine Bemerkung dazu gemacht. Ich habe nun auch eine Mithrilhalskette, die keinen wirklichen Nutzen zu haben scheint und daher eher wie ein Questgegenstand wirkt.
Leider ist bis jetzt wo ich kurz vor dem Ende stehe nichts weiter dahingehend passiert. Breagar hat jetzt in Kerzenburg sein Gespräch gestartet in dem er sich wegen meiner Herkunft Gedanken gemacht hat mich umzubringen.

Ich wollte nur mal fragen ob ich da irgendwas verpasst habe oder ob das alles planmäßig abgelaufen ist.
Shaengar ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 16:00 #161
Die Quest um Grothir ist so vollständig, wie sie ist, er taucht später nicht mehr auf. Und die Mithrilhalskette, so wie auch die Mithrilringe, die man mitunter in Sarkophagen finden kann, gehören zur Xzar-Mod. Und Taerom sollte nach Raviels Rettung mit ihr zusammen die Schmiede verlassen (das ist eine Modkarte, nicht die echte Schmiede) Solltest du da rausgegangen sein, bevor die beiden da raus sind, dann konnte Taerom nicht mehr an seinem alten Stammplatz erscheinen und die Modkarte kann man dann auch nicht mehr betreten. Da kommt man dann um ein erneutes Spawnen der Figur per Kommandozeile nicht drum rum. Und was die Tagebucheinträge angeht, sagen wir mal, dass Ascalon sich damals eher darum gekümmert hat, dass die Mod for Bg1/BG2/TdB fertig wird. Das wäre dann der Schönheitsaufwisch gewesen am Ende. Leider kam es bisher nicht dazu. Zum Glück haben wir aber inzwischen die liebe Jastey die das nach Kräften zu beheben versucht. Eile mit Weile.

Und Jastey, da magst du thematisch recht haben, und ein wirklicher Abbruch ist das ja auch nicht, das erst zu starten, sobald man das Armeenlager betritt. Dann muss sich der HC entscheiden, ob man dem Bhallskund nachjagt und Rache für den Verlust Saradushs nimmt, oder dem Turm zu Hilfe eilt. Dann müsste die Zwergin auf er Armeelagerkarte erscheinen und sich dann ins Einsprengsel begeben. Einfach nur, damit man Weg spart, man teleportiert sich von dem Turm ohnehin zuerst ins Einsprengsel.

Geändert von Callindor (29.12.17 um 16:05 Uhr).
Callindor ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 16:24 #162
Die Belagerung in Anstinus Turm

Die silberne Zwergin ist uns erneut erschienen und informierte Breagar darüber, dass Anstinus Turm in Gefahr sei. Ohne zu zögern stimmten wir ihm zu, dem auf den Grund zu gehen. Die Zwergin zeigte sich wohlwollend und teleportierte uns sogleich zum Ort des Geschehens. Nun bleibt die Frage, was zuerst? Das Gelände sichern oder uns ersteinmal drinnen umsehen?

Wir folgten dem Kampfeslärm und stießen dabei auf Forres und Reggik, die es mit Spinnen zu tun bekamen. Nachdem wir sie erledigt hatten, informierten uns beide, dass Drow und anderes Gewürm aus den Gängen unterhalb des Turms durchgebrochen waren. Breagar überließ es uns zu entscheiden, was zu tun sei. Wir rieten ihm gut zu und Breagar sagten ihnen Hilfe zu, die Brut aus dem Turm zu vertreiben.

Breagar zeigte sich zufrieden darüber, dass wir die Drow aus allen Stockwerken vertrieben haben. Nun ist der Keller an der Reihe.

Drow und Betrachter stellten sich uns im Keller und den Wohnhöhlen der Duergar in den Weg, doch wir konnten sie erledigen. Als letztes bat Breagar Berronar um Hilfe an und es gelang ihm, ein Siegel um die unterirdischen Eingänge des Turms zu legen, der die Duergar vor Übergriffen der Drow schützen wird. Nun bleibt nur noch, Reggik und Forres darüber in Kenntnis zu setzen.

Reggik und Forres waren glücklich und dankbar für das, was Breagar und die Gruppe geleistet hatte. Nun hieß es, ins Einsprengsel zurück zu kehren, um das Urteil der silbernen Zwergin abzuwarten.

Es gelang uns, den Turm von Anstinus von der Bedrohung durch das Gezückt des Unterreichs zu befreien und die silberne Zwergin war hoch erfreut über unsere Leistung. Zum Dank segntete sie Berronars Axt und verbesserte sie noch einmal. Bevor sie verschwand, sagte sie zu Breagar, dass noch eine letzte Prüfung auf ihn als Träger von Berronars Axt warten würde.

Konnte leider die negativen Einträge nicht formulieren, weil ich nicht weiß, was dann passiert. So weit hatte ich dann nicht gedacht ...^^ Aber der gute Weg sollte so abgedeckt sein.

Geändert von Callindor (29.12.17 um 16:33 Uhr).
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 17:21 #163
Danke für die Hinweise Euch beiden.

Callindor: Danke für die Tagebucheinträge. Ich werde die übrigen entsprechend dazufügen. Momentan gibt es wohl auch noch einen Bug, wenn man erst den Turm säubert und dann erst mit Forres spricht. Den muss ich auch noch beheben.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 17:32 #164
Also ich habe es in der Reihenfolge gespielt und hatte keinen Fehler.
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 19:30 #165
Ich habe jetzt die Tagebucheinträge und Breagars Bemerkung über die Rückkehr nach Erledigung des Turms eingefügt und das Teleportieren in irgendwelche Gegenden durch die Silberne Zwergin entfernt (letzteres ist vermutlich ein Überbleibsel von der Idee, dass die Silberne Zwergin sich im Turm der Gruppe zeigt, vermute ich. Aus dem Einsprengsel muss sie einen ja nun nicht wegteleportieren).

Es bleiben noch folgende Fragen, für die ich die Queste nun selbst mal spielen muss:
-Startpunkt der TdB Queste über Anstinus' Turm überprüfen
-Absturz in EET?
-EET: warum startete sie nicht für ein kontinuierliches Spiel?
-warum wird Forres feindlich, wenn man nicht gleich zu ihm geht?
-wo wartet die Silberne Zwergin bzw. stimmt der Abschlussidalog nun?
-warum landet Berronars Axt zweimal im Inventar?

Ich saß den ganzen Abend an diesen Tagebucheinträgen in vierfacher Ausführung (je nachdem, welcher Duergar bzw. Reggik noch am Leben ist) und die Liste klingt, als hätte ich die ganze Arbeit noch vor mir. (Drückt mir mal die Daumen.)
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 19:54 #166
Also für die doppelte Axt hätte ich die Vermutung, dass Breagar sich ja beklagt, wenn man seine Axt aus seinem Inventar rausnimmt. Sie wird dann automatisch zurück in sein Inventar getan. Wie läuft das denn ab? Wird die alte Axt entfernt, die bessere erstellt und dann Breagar gegeben? Dann wäre es besser, die bessere Axt zu erstellen und erst dann die alte zu löschen. Btw. kann man Items einem bestimmten Member geben oder ist es immer HC oder der auf Position 1? Also die Dopplung hat mMn etwas mit diesem Verschieben zwischen den Inventaren zu tun.

Ich hab mir mal die accut_14.bcs angesehen, und ich würde DestroyItem und CreateItem in ihrem Ablauf tauschen.

Geändert von Callindor (29.12.17 um 20:35 Uhr).
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 21:25 #167
Danke für die Idee. Eigentlich ist "DestroyItem()" eindeutig, aber ich werde als ersten Ansatz mit diesen Befehlen etwas herumspielen.

Ich habe die gesamte vergangene Zeit seit meinem letzten Post begraucht, um die Installation meiner lokalen Modversion zu debuggen, und habe da noch immer ein Problem mit dem vermale*ten REPLACE_TEXTUALLY, das eigentlich nie funktioniert. Sehr unschön, das.

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch!
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 22:17 #168
Überraschenderweise habe ich jetzt festgestellt, dass ich neben der verbesserten Axt +6 auch noch eine Axt +2 habe, in der die Edelsteine noch nicht eingesetzt wurden. Also die Verdopplungsprobleematik scheint es bei der Schmiedeszene in Cromwells Raum auch zu geben. Und ich habe gerade festgestellt, dass Breagar für TdB die Beschwerde-Mechanik für die Äxte gar nicht mehr hat, zumindest reagiert er darauf nicht mehr. Das annuliert meine Idee quasi vollkommen ...^^
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 29.12.17, 23:22 #169
Damit bestätigst Du meine Vermutung, dass es sich gar nicht um die ACAXE2 im Inventar handelt, wenn die Silberne Zwergin sie austauscht. Ich habe ein DestroyItem("ACAXE") eingefügt, das ist dann also auch gefixt.

Das mit dem Meckern - das ist wohl auf den SvA-Skript und Dialog geschränkt. Danke für den Hinweis, füge ich dann noch im TdB mit dazu.

Jetzt war es das aber wirklich von mir für dieses Jahr. Guten Rutsch allesamt!
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 31.12.17, 13:02 #170
Breagar zweigt sich ja etwas Meteoritenerz ab und in Amkethrans Zwergenschmiede verdelt er damit seinen Arm. 3 Dinge:

Ist es notwendig, Breagar dafür komplett auszuziehen? Diesen Umstand hatte schon Revaniels Heilung in Tairoms Schmiede bzw. die Armangliederung durch die silberne Zwergin in den Wolkengipfeln und wer da nicht aufpasst, rennt ohne die Sachen weg und wenn man es nicht schnell genug merkt, sind sie verschwunden.

Des weiteren erschienen während der Schmiedeanimation Ambientetexte. Kannst du mal schauen, ob da was kommen sollte in der Richtung? Sie passten nämlich überhaupt nicht dazu.

'Heida, Verstärkung, auf sie.' und 'Die Tunnel sind leer.'

In Amkethran hatte so gut wie jeder NPC auf den Straßen diese Texte, die aber thematisch passten. Daher weiß ich nicht genau, was davon zu halten ist. Da die Schmiede aber ein abgeschlossener Raum ist, dürfte das keine Bemerkung durch jemand 'von draußen' gewesen sein. Kann natürlich eine Textverschiebung der dlg aufgrund meiner Megainstallation sein.

Und als letztes etwas bzgl. der Beschreibung von Breagars verbessertem Golemarm (achand4) :

Da steht in der hinzugefügten Sequenz 'Meteoreisen', mMn unpassend.

'Mit Hilfe des Meteoritenerzes, welches Breagar erfolgreich in den Golemarm implementierten konnte, war es ihm gelungen, dessen Widerstandsfähigkeit noch einmal zu verbessern.'

würde ich da als Ersatz vorschlagen.

Geändert von Callindor (31.12.17 um 13:05 Uhr).
Callindor ist offline  
Lundar
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 79
Alt Kerzenburg, 31.12.17, 14:11 #171
Hallo,
ist ja schon beunruhigend, wieviele FEhler noch in Breagar stecken.

Big B ist doch schon jahrelang unterwegs (in zig Rechnern....)
und keiner hat diese fehler bemerkt (mich eingeschlossen) ?

Ansosnten auf jeden Fall einen guten Übergang allen!
Lundar ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 31.12.17, 14:50 #172
Es ist ja nicht so, als sei Breagar unspielbar, er hatte bisher halt noch seine Schönheitsfehler. Und nachdem Ascalon das Projekt zeitbedingt abgegeben hat, verging erstmal Zeit, ehe sich mit White Agnus ein anderer fand, die Mod generalzuüberholen. Und dann erneut ein paar Jahre, ehe Jastey den Mut fasste, das Projekt anzugehen. Leider ist das kein Akt von Minuten oder Stunden, wenn Jastey allein für die 4 Tagebucheinträge einen ganzen Abend verbracht hat. Da können wir froh sein, dass sich erneut jemand gefunden hat, der das nicht nur als Arbeit, sondern auch als Spass an der Sache versteht.
Und eine Mod ist immer nur so gut, wie das Feedback, dass von anderen Usern kommt. Der Modder selber entwickelt sicher eine gewisse Betriebsblindheit gerade für die kleinen Dinge.
Callindor ist offline  
Callindor
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1.708
Alt Kerzenburg, 31.12.17, 21:48 #173
Hmm, wann genau kommt der letzte Auftritt der silbernen Zwergin? Ich musste das leider händisch lösen, weil ich am Ende Verknotungen mit Balthazar hatte und der Möglichkeit, ihn als Partner zu gewinnen. Da doppelten sich dann auch 2 cutscenes, einmal im Kloster und dann kopierte sich dieselbe Szene zu Abazigals Drachenlager. Insofern wusste ich dann nicht mehr, wie weit das an dem Punkt mit Balthazar ging, weil er mich dann sah und sein Gespräch begann, was eigentlich erst im Kloster kommen sollte.

Bei mir war es übrigens so, dass er auf Abazigals Tod nur auf Nachfrage reagierte.

'Nun hast du nicht mehr so ein großes Maul.'

Die Sequenz mit der Zwergin läuft dann aber ohne Probleme durch.
Callindor ist offline  
Jastey
Moderator
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.576
Alt Kerzenburg, 04.01.18, 21:29 #174
Lundar: Du darfst nicht vergessen, dass die Mod eine reine BGT-Mod war, bevor White Agnus sie auch für die EE-Spiele und auch für reines BGII kompatibel gemacht hat. Dass sich da bei veränderter Engine und z.T. Dateibezeichnungen nochmal viele Fehlerchen einschleichen ist nicht so ungewöhnlich.

Daher an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Euch alle die Ihr so fleißig Rückmeldung gebt!

Callindor: Das zweite mal sollte die Silberne Zwergin auftauchen, wenn alle Prüfungen bestanden sind und sich die Gruppe im Einsprengsel befindet:
Zitat:
IF
InParty(Myself)
AreaCheck("AR4500")
!InMyArea("ACSILVER")
GlobalGT("BeginChallenge1","GLOBAL",1)
GlobalGT("BeginChallenge2","GLOBAL",1)
GlobalGT("BeginChallenge3","GLOBAL",1)
GlobalGT("BeginChallenge4","GLOBAL",1)
GlobalGT("BeginChallenge5","GLOBAL",1)
Global("ACLASTPLOT","GLOBAL",0)
THEN
RESPONSE #100
SetGlobal("ACLASTPLOT","GLOBAL",1)
CreateCreature("ACSILVER",[1999.1218],0)
END
Zitat:
Breagar zweigt sich ja etwas Meteoritenerz ab und in Amkethrans Zwergenschmiede verdelt er damit seinen Arm. 3 Dinge:

Ist es notwendig, Breagar dafür komplett auszuziehen? Diesen Umstand hatte schon Revaniels Heilung in Tairoms Schmiede bzw. die Armangliederung durch die silberne Zwergin in den Wolkengipfeln und wer da nicht aufpasst, rennt ohne die Sachen weg und wenn man es nicht schnell genug merkt, sind sie verschwunden.
Ich hatte mit Ajantis ein ähnliches Problem, als ich ihm einen Gürtel anziehen wollte. Wenn man nicht weiß, ob der Spieler dort einen anderen platziert hat und ob noch Platz im Inventar ist, dann ist die sichere Methode leider wirklich die, dass man den NPC erstmal komplett "auszieht".
Hier sollte es aber "nur" das Austauschen des Arms sein, der Platz müsste also vorher bereits mit dem alten Arm belegt sein. Das mache ich bei meinem Hunde-NPC auch mit seinen Pfoten, wenn sie hochleveln. Sollte hier bei Breagar eigentlich auch mit einem TakeItemReplace() zu machen sein. Muss ich mir aber im Zusammenhang nochmal ansehen.
__________________

"Selig sind, die über sich selbst lachen können, denn sie werden sich köstlich amüsieren!" - R. Becker
Jastey ist offline  
Flomf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 27
Alt Kerzenburg, 15.01.18, 22:22 #175
Auch ich habe mit Breagar ein kleines Problem bei meinem ersten (!) BG: EE Durchlauf. Nachdem der Kapitel 8 Text durchgelaufen ist - also nach dem Verlassen der Höhlen unter Kerzenburg, sagt Breagar zunächst, dass er mich als Bhaalskind im Auge behalten wird, startet direkt im Anschluss einen Dialog mit Imoen ("Warum bewirfst du mich mit Steinen?") und gerät dann in eine Dauerschleife seines "Standarddialogs" mit "Was gibt es?" plus den jeweiligen Antwortoptionen. Hier im Forum habe ich den Fehler + Behebung für andere Stellen bereits finden können, für die geschilderte Situation hilft aber leider bislang nichts. Weiß jemand Rat?
Flomf ist offline  
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Baldur's Gate Forum wird gehostet auf einem manitu Logo Root-Server.